Mit guten Ergebnissen kamen die Maintaler Spieler von der Hessenrangliste in Großzimmern zurück. Im Mixed erreichten Alena Krax und Fuat Yücel ebenso das Halbfinale wie Desiree Metz an der Seite des Darmstädters Robert Janz. Währen sich Alena und Fuat in drei Sätzen den späteren Siegern Demtröder/Weitz geschlagen geben mussten und Vierte wurden, erreichte Desiree das Finale und wurde 2. Im Doppel spielten sich Desiree und Alena mit drei Siegen ins Endspiel, wo sie nach gutem Spiel erneut gegen Hannah Weitz und ihrer Partnerin verloren. Jan Aschenbach und Anosch Ali erspielten sich Platz 6. Im Einzel lief es für die Maintaler nicht ganz so gut. Anosch gewann seine Erstrundenpartie, verlor dann gegen den Darmstädter Robert Janz und musste seine weiteren Partien aufgeben. Jan gelang ebenfalls nur ein Sieg, der am Ende Platz 23 bedeutete.