Die 5. Mannschaft startete in die Saison 2017/2018 mit zwei Auswärtsspielen. 

Leider mußten beide Spiele bei der TG Hanau und bei der SG Urberach/Jügesheim mit 1:7 abgegeben werden. 

Die Mannschaft wird sich weiter "hineinhängen" damit die Saison einen positiven Verlauf  nehmen wird. 

 

 

2017 fuenfte Mannschaft

 

 

Am Samstag ging es für die 5. Mannschaft nach Goldbach.

Hier spielten im 1.HD Andreas und Sheng gegen Schmitt und Thoma. Sie verloren beide Sätze mit 11:21 und 13:21. IM DD traten Melanie und Maren gegen Berger und Muschinski an und spielten wie auch schon in der Hinrunde 3 spannende Sätze. Im ersten gewannen sie mit 21:15, den zweiten gaben sie mit 10:21 ab und im dritten Satz gewannen sie dann doch wieder recht deutlich mit 21:9.

Weiterlesen: Melanie und Maren holen zwei Punkte nach Maintal

In der Bezirksliga B tratt die 5. Mannschaft vom BVM auswärts bei TV Soden-Stolzenberg an. Im 1.HD trafen Jonas und Xavier wie auch schon in der Hinrunde auf Schmitt und Schmitz. Die Spannung stieg und es konnten diesmal auch mehr Punkte erzielt werden. Leider reichte es noch nicht zu einem Sieg aus, so dass sie knapp mit 17:21 und 18:21 verloren.

Weiterlesen: Luca holte in drei Sätzen ein Unentschieden gegen Stolzenberg

Sheng spielte mit Jonas im 1.HD gegen Göbel und Knaf. Im ersten Satz verloren sie mit 12:21, gewannen den zweiten mit 21:16 und verloren unglücklicherweise den dritten mit 17:21.

Das Damendoppel mit Cynthia und Melanie war ein sehr spannendes und ausgeglichenes Spiel. Im ersten Satz verloren sie in der Verlängerung mit 20:22, so dass zu hoffen war, den zweiten Satz zu gewinnen. Durch eigene Fehler, war das Ziel dann doch nicht mehr so nah und somit verloren sie deutlich mit 12:21.

Weiterlesen: Melanie holt Ehrenpunkt im Dameneinzel