Mit dem Ersatzspieler und Matchwinner Roland ging das Team um Mannschaftsführer Gianni mit drei Zweisatz-Siegen nach den Doppeln schnell mit 3:0 in Führung. Nach einer knappen Niederlage von Nadine im Dameneinzel und Gianni im 2ten Herreneinzel holte unser Mixed recht locker den vierten Punkt.

Roland ging währenddessen über die volle Distanz und konnte nach einem hart umkämpften dritten Satz mit 23:21 den ersten doppelten Punktgewinn der gesamten Saison sichern. Nach dieser geschlossenen Mannschaftsleistung - jeder konnte mindestens einen Punkt zum Sieg beisteuern - zeigt das Team, dass es nach dem überraschenden Aufstieg in der Vorsaison durchaus in der Klasse mithalten kann.