Liebe BVMler,

am vergangenen  Wochenende fanden die beiden letzten Spiele unserer 1. Mannschaft in der Saison 2015/2016 in Bischmisheim und zu Hause gegen SV Fischbach in der 2. Badminton Bundesliga Süd statt. Die Maintaler traten an den letzten beiden Spieltagen mit Mit Wei Ming Hausschild,Christopher Fix, Matthias Fix, Fabian Fritz und den Damen Beate Ebert, Tatjana Geibig-Krax und Desiree Metz und Maxi Stelzer an. Am Samstag den 19.03.2016 ging das Spiel leider mit 2:6 gegen Bischmisheim verloren. Die Punkte für Maintal holte das 1. Herrendoppel Christopher Fix/Wei Ming Hausschild gegen Schmidt/Reuter mit 22:20, 10: 21 und 0:21. Das 1. Herreneinzel gewann Wei Ming Hausschild kampflos. In den restlichen Partien schlug Maintal sich achtbar.

Weiterlesen: Leider keine Punkte zum Saisonabschluß 2015/2016

Liebe BVMler,

am kommenden Wochenende finden die beiden letzten Spiele unserer 1. Mannschaft in der Saison 2015/2016 in Bischmisheim und zu Hause gegen  SV Fischbach in der 2. Badminton Bundesliga Süd statt.
Am Samstag den 19.03.2016 spielen wir auswärts in Bischmisheim.
Am Sonntag den 20.03.2016, 14 Uhr spielen wir gegen den SV Fischbach.
Der SV Fischbach belegt mit 12 Punkten einen guten 4 Platz. Maintal hat bisher einen Punkt erringen können.


Mit Wei Ming Hausschild,Christopher Fix, Matthias Fix, Fabian Fritz, Mirko Parschau und den Damen Tessa Koschig und Maxi Stelzer werden die Maintaler vorraussichtlich antreten. Die Mannschaft wird ALLES geben.
Es ist das letzte Saisonspiel der Saison 2015/2016.
Das Spiel findet in Maintal-Dörnigheim, Sporthalle Siemensschule, Ascherstraße 60 statt.
Kommt vorbei und unterstützt unsere 1. Mannschaft.

Weiterlesen: Saisonabschluß am 20.3, 14 Uhr in der Siemensschule gegen SV Fischbach

Liebe BVMler,

anbei die Spielberichte von dem vergangenen Wochenende  und den spannenden und hochklassigen Spielen gegen TV Dillingen u. SG Schorndorf.

BV Maintal gegen TV Dillingen      4 : 4

Am Samstag stand das Spiel Maintal (bisher 0 Punkte) gegen den TV Dillingen (2 Punkte, Tabellensiebter) auf dem Programm. Erklärtes Ziel war ein Sieg und somit 2 Punkte, um noch Tabellenplatz 7 zu erreichen.

Die Zuschauer konnten durchweg sehr spannende Spiele verfolgen. Obwohl Tessa Koschig aufrund einer Grippe nicht spielfähig war und statt ihrer Tatjana Geibig Krax in die Bresche springen musste, gelang es den Maintalern sowohl das 1. HD (C.Fix u. Wei Ming Hauschild) klar in 2 Sätzen  als auch das Damendoppel (Maxi Stelzer u. Tatjana Geibig-Krax) im 3. Satz zu gewinnen. Das bedeutete eine 2:0 Führung.
Leider musste sich das 2. HD (M. Fix u. F. Fritz) im 3. Satz nach diversen Netzbällen der Gegner etwas unglücklich geschlagen geben.
Im 1. HE zeigte W.M. Hauschild eine sehr beachtliche Leistung gegen seinen hoch favorisierten Gegner (Florian Berchtenbreiter). Bis zum Spielstand von 18 beide im 3. Satz konnte er das Spiel offen gestalten. Leider hatte sein Gegner am Ende des Satzes die besseren Argumente.

Weiterlesen: Den ersten Saison-Punkt gegen TV Dillingen eingefahren

Liebe BVMler,

am kommenden Wochenende finden die nächsten Heimspiele gegen den TV Dillingen und SG Schorndorf unserer 1. Mannschaft in der 2. Badminton Bundesliga Süd statt.

Am Samstag den 27.02.2016 um 15 Uhr gegen den TV Dillingen und am Sonntag, den 28.02.2016 um 14 Uhr gegen SG Schorndorf statt.

Weiterlesen: Heimspiele gegen den TV Dillingen und SG Schorndorf am 27.2.2016 (15 Uhr) und 28.2.2016 (14 Uhr)

Liebe BVMler,

am vergangenen Wochenende fand der 2. + 3. Spieltag der Rückrunde in der 2. Badminton Bundesliga Süd statt.

Am 30.1. traf der 1. BV Maintal im Auswärtsspiel auf den Freystadt. TSV Freystadt gewann die Partie mit 7:1. Der TSV Freystadt den 2.Tabellenplatz und wurde seiner Favoritenrolle gerecht und machte den Maintaler Spielerinnern und Spielern es sehr schwer zu punkten. Mit Wei Ming Hausschild (Rückkehr aus einem Auslandsemester), Christopher Fix, Matthias Fix, Fabian Fritz und den Damen Tessa Koschig und Maxi Stelzer traten für die Maintaler an.

Weiterlesen: Auswärtspiele iin Freystadt und Neubiberg trotz guter Leistung leider verloren