Am letzten Doppelspieltag fuhr die 2. Mannschaft des 1. BV Maintals nach Nordhessen, um dort gegen Baunatal 1 und den 1. BC Kassel 1 zu spielen.

Am Samstag trafen die Maintaler auf Baunatal. Im Hinspiel konnten sie noch einen sicheren 7:1 Sieg einfahren, welches sich im Rückspiel doch schwieriger gestaltete.

Ohne ihren 1. Herren Sébastien, starteten Paul und Vishaal im 1. Herrendoppel. Die Beiden lieferten sich mit dem Baunataler Doppel ein hart umkämpftes Match, welches sie leider im 3. Satz zu 15 abgeben mussten.

anastasia desireeAnastasia und Desi lieferten sich ebenso ein hart umkämpftes Spiel wie die beiden Jungs, allerdings gelang es ihnen im 3. Satz davon ziehen und einen ungefährdetes 21:9 einzufahren.

Daniel und Fuat im 2. Herrendoppel hatten das deutlich leichtere Los und konnten sicher mit 21:14 und 21:17 gewinnen.

Ebenso kraftraubend und umkämpft wie das Damendoppel verlief auch das Dameneinzel mit Désirée. Hier ging das Spiel ebenfalls über drei Sätze, allerdings gelang es Desi nicht, den 3. Satz für sich zu entscheiden. Sie scheiterte überaus knapp mit 21:18, sodass der vergebene Matchball im 2. Satz umso mehr schmerzte.

Auch das Mixed und das 1. Herreneinzel gingen über die komplette Länge. Paul im 1. Herreneinzel erwischte keinen guten Start im ersten Satz, konnte dann aber die Sätze zwei und drei für sich entscheiden. Den dritten Satz unfassbar knapp mit 21:19.
Das Mixed tat sich im ersten Satz noch recht leicht, ehe es im zweiten Satz zu 16 verlor und den dritten Satz ebenfalls zu 16 gewinnen konnte.

Somit war ein Unentschieden schon sicher und es lag an Vishaal und Daniel den Sieg für Maintal einzutüten. Dies gelang Vishaal indem er seinen Gegner klar in zwei Sätzen zu 13 und zu 16 schlug. Daniel verlor sein Einzel im dritten Satz.

Kein souveräner Sieg, aber am Ende lautete das Ergebnis 5:3 für Maintal.


Am Sonntag schlugen die Maintaler dann beim 1. BC Kassel auf.
Auch hier starteten wieder Paul und Vishaal im ersten Herrendoppel und Anastasia und Desi im Damendoppel. Einen Zweisatzsieg, der den Mädels gelang, blieb den beiden Jungs leider verwehrt.vishal 4

Das zweite Herrendoppel mit Daniel und Fuat blieb im dritten Satz nicht chancenlos, verlor ihn allerdings trotzdem zu 17.

Paul der ein super starkes 1. Herreneinzel spielte, konnte seinen Gegner sicher in zwei Sätzen zu jeweils 15 besiegen.

Ein gleicher Ausgang wie Paul es hatte, blieb Desi im Dameneinzel und Anastasia und Fuat im Mixed leider verwehrt und so verloren sie ihre Spiele jeweils in zwei Sätzen.

Auch Vishaal im 2. Herreneinzel und Daniel im 3. Herreneinzel mussten sich jeweils in zwei Sätzen den Kassler Gegnern geschlagen geben.

So endete das Spiel beim 1. BC Kassel mit einer 6:2 Niederlage.

Die 2. Mannschaft des 1. BV Maintals befindet sich weiterhin im Mittelfeld der Hessenliga und wird mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben. Drei Heimspiele stehen noch an, bei denen gepunktet werden sollte, damit ein schönerer Tabellenplatz für die Maintaler herausspringt.