Am vergangenen Sonntag  trat der BVM 5 bei der TGS Oberad an. 

Die Gegner aus Oberrad konnten nur mit einer Dame antreten, sodass BVM 5 mit 2:0 in Führung ging. 

Die Punkte zum Sieg für Maintal holten das 1. HE (A.Vettterlein), das 2. HE (X.Muth) und das Mixed (R.. Blass/C. Swierzcek).

 

 

 

Die 3 Mannschaft trat am vergangenen Wochenende bei der SKV Büdesheim an.

Insgesamt wurden 6 Partien über die volle Distanz von 3 Sätzen geführt. 

Die Punkte für Maintal holten das 2. HD (Lopez/Behrenbruch), das Mixed (Lopez/Ira Kühnel), 

das 2. HE (Niklas), das 3. HE (Martin Lonsky) und das Dameneinzel (Marie Sauer) nach einem Rückstand von 16:20 im 3. Satz. 

 

Damit war der 5.3 Sieg perfekt. Gratulation. 

 

 

Unentschieden gegen BLZ Mittelhessen 1, Sieg in Dortelweil !

 

An dem vergangenen Wochenende kam die 1. Mannschaft in der Oberliga in dem Heimspiel zu einem 4:4 Unentschieden. 

 

Bei dem Sonntagsspiel gegen SV Funball-Dortelweil 3 kam die 1. Mannschaft zu einem 5:3 Sieg.

 

Weiteres folgt. 

 

 

 

Am Samstag den 07.10. spielte unsere 2. Mannschaft auswärts gegen die 2. Mannschaft des TV Hofheim. Nach drei spannenden Doppeln über jeweils 3 Sätze lag sie jedoch 1:2 hinten, da nur Paul und Vishaal das 2. Herrendoppel für sich entscheiden konnten, während sowohl Sebastien und Fuat als auch Tatjana und Alena unglücklich verloren. Auch im Mixed mussten sich Fuat und Alena im dritten Satz geschlagen geben. Deutlicher unterlag Tatjana in ihrem Einzel Sandra Emrich. Doch in allen 3 Herreneinzeln triumphierte der BV Maintal, denn Sebastien, Paul und Vishaal besiegten ihre Gegner souverän in 2 Sätzen.

 

 

Mit 6:2 gewann die zweite Mannschaft ihr erstes Saisonspiel in der Hessenliga gegen den SV Fun-Ball Dortelweil IV. Dabei war der Heimsieg wesentlich umkämpfter als es das bloße Ergebnis widerspiegelt. Denn nach den Doppeln führten die Gäste zunächst mit 2:1. Paul und Vishaal gewannen das erste Herrendoppel souverän in zwei Durchgängen. Dagegen konnte das Damendoppel mit Anastasia und Alena bis zum Schluss die Nervosität nicht komplett ablegen und musste sich gegen die eingespielte Paarung Lara Hagemann/Petra Herzog knapp geschlagen geben. Auch das zweite Herrendoppel von Fuat und Jan ging in zwei Sätzen an die Gäste. Ein souveräner Zweisatzsieg von Hessenligadebütantin Alena und Fuat im Mixed sorgte dann für den Ausgleich. 

Weiterlesen: Zweite Mannschaft startet mit Sieg in die Saison