Maintaler "Senioren" und U22 SpielerInnen gelingen starke Ergebnisse bei den Hessischen Meisterschaften U22 und Altersklasse.

Weiterlesen: 9 Podestplätze bei hessischen Altersklassenmeisterschaften und U22

 

Gera geschlagen- Neue Hoffnung im Abstiegskampf

Nach dem ersten Saisonsieg gegen OTG Gera schöpft der 1. BV Maintal wieder Hoffnung im Kampf um den Klassenerhalt in der Regionalliga Mitte. Der 5:3 Sieg gegen die Thüringer ließ das Stimmungsbarometer in der Maintal-Halle schlagartig nach oben schnellen. "Das war ein sehr dramatischer Spielverlauf, jetzt haben wir nur noch zwei Punkte Rückstand auf die beiden vor uns liegenden Vereine TB Andernach und Post SV Ludwigshafen" blickt Vorsitzender Karlheinz Fix wieder zuversichtlicher in die Zukunft. Erneut musste der BVM auf Maria Ruud verletzungsbedingt verzichten. Die Nummer eins bei den Damen wurde aber von Tessa Koschig bestens vertreten. Nach einjähriger Pause wegen einer Knieverletzung sie ein sensationelles Comeback. Mit Alena Krax im Damendoppel und im Mixed an der Seite von Christopher Fix holte sie zwei wichtige Punkte. Woei das Mixed gegen Ronny Dubb/Veronika Koldova an Spannung nicht zu überbieten war. Nach verlorenen 1. Satz (14:21) glichen die beiden nach einem 27:25 Krimi im zweiten Satz aus. Der entscheidende dritte Satz stand ebenfalls lange auf der Kippe. Schließlich hatten Fix/Koschig mit 21:19 die Nase vorne. In einer tollen Verfassung präsentierte sich auch Wei Ming Hausschild. Im ersten Herreneinzel ließ er nach umkämpften ersten Satz (21:19) Alois Henke im zweiten Satz mit 21:7 keine Chance. Die beiden restlichen Punkte fuhren Alena Krax im Dameneinzel gegen Jasmin Lippold und C.Fix/Hauschild gegen Tom Wendt/Ludwig Bram ein. 

 

Die Deutschen Altersklassenmeisterschaften fanden am Wochenende 31.05-02.06.2019 in Langenfeld (bei Köln) statt.

 

Am Freitag ging es mit den Einzel los und der BVM war hier nur von Tatjana Geibig-Krax vertreten, die dafür aber den Titel erfolgreich in der Altersklasse O45 verteidigen konnte. Am Samstag kamen dann noch Danny Hofmann, Gerdi Tack und Neuzugang Sabine Ruth dazu. Stefan Hofmann ging am Sonntag dann im Mix auch mit an den Start. Folgende Ergebnisse wurde erspielt:

Weiterlesen: Erfolge bei den Deutschen Altersklassenmeisterschaften

Mit guten Ergebnissen kamen die Maintaler Spieler von der Hessenrangliste in Großzimmern zurück. Im Mixed erreichten Alena Krax und Fuat Yücel ebenso das Halbfinale wie Desiree Metz an der Seite des Darmstädters Robert Janz. Währen sich Alena und Fuat in drei Sätzen den späteren Siegern Demtröder/Weitz geschlagen geben mussten und Vierte wurden, erreichte Desiree das Finale und wurde 2. Im Doppel spielten sich Desiree und Alena mit drei Siegen ins Endspiel, wo sie nach gutem Spiel erneut gegen Hannah Weitz und ihrer Partnerin verloren. Jan Aschenbach und Anosch Ali erspielten sich Platz 6. Im Einzel lief es für die Maintaler nicht ganz so gut. Anosch gewann seine Erstrundenpartie, verlor dann gegen den Darmstädter Robert Janz und musste seine weiteren Partien aufgeben. Jan gelang ebenfalls nur ein Sieg, der am Ende Platz 23 bedeutete.

 

 

Am Faschingswochenende fanden in der Sporthalle am Riedberg die Hessischen Altersklassen Meisterschaften statt. Am erfolgreichsten hatte dieses Mal Danny Hofmann abgeschnitten, denn sie konnte sowohl mit Gerdi Tack im DD sowie mit ihrem Partner Gerald Graap vom Fun Ball Dortelweil im Mix den Vizemeistertitel in der Altersklasse O50 erzielen.

Weiterlesen: Danny Hofmann mit je 2 Vizemeistertiteln bei den Hessischen Altersklassen Meisterschaften