Am vergangenen Wochenende wurden bei herrlichem Frühlingswetter die südwestdeutschen Meisterschaften O35-O75 in WIebelskirchen gespielt. Zunächst stand am Freitagabend das Mixed auf dem Programm. Gerdi Tack und Stefan Hofmann erreichten mit einem umkämpften Sieg in O50 das Halbfinale, wo sie gegen die späteren Sieger unterlagen.

Weiterlesen: 5 Medaillen bei den SWDM der Altersklassen

An diesem Wochenenden standen die beiden letzten Saisonspiele der Saison 2017/2018 gegen Anspach und Volkmarsen an.
Die 1. Mannschaft hatte sich für dieses Wochenende noch einmal sehr viel vorgenommen.
Die Fantribüne war gut besucht und die Stimmung unter den Zuschauern war toll.

Weiterlesen: Aufstiegsfeier beim BVM. BVM1 gewinnt auch die beiden letzten Saisonspiele mit 6:2

Überaus erfolgreich präsentierten sich „Oldies“ bei diesjährigen Meisterschaften in Dieburg. Aber auch bei den Nachwuchsathleten konnte eine Maintalerin überzeugen. Alena Krax gewann mit ihrer Partnerin Mareike Bittner (Hofheim) den Titel im Damendoppel U22. Im Mixed mit Jan Mosenhauer (Vellmar) reichte es leider nur für Platz 4.

Weiterlesen: 5 Titelgewinne bei den hessischen U22/Altersklassen-Meisterschaften

Am heutigen Tag empfing die Mannschaft des 1.BV Maintal 4 ihre Gäste des TuS Schwanheim 3 in der Sporthalle der Albert-Einstein-Schule. Es galt die Niederlage aus der Hinrunde zu vergessen und mit vollem Einsatz womöglich wichtige Punkte im Kampf um den Klassenerhalt mitzunehmen. Aufgrund von Damenmangels der Gäste gingen mit dem Damendoppel und dem gemischten Doppel bereits zwei Punkte nach Hause.

Weiterlesen: BVM 4 erkämpft wichtigen Punkt im Kampf gegen den Abstieg

Am Sonntag fand das Auftaktspiel der Rückrunde statt und die erste Mannschaft des BVM war zu Gast beim TV Groß-Zimmern / Dieburg. Zu Beginn starteten das Damendoppel und das erste Herrendoppel. Beide Matches konnten deutlich in zwei Sätzen gewonnen werden. Auch das zweite Herrendoppel war überlegen und gewann ebenfalls in zwei Sätzen.

Im ersten Satz des ersten Herreneinzels startete Ming stark, hatte dann im zweiten Satz aber ein paar Schwierigkeiten und musste sich wieder rankämpfen. So konnte er auch den zweiten Satz mit 23:21 für sich entscheiden. Mariia hatte im Dameneinzel ein leichtes Spiel und gewann souverän.

Es folgte das Mixed, welches Chris und Désirée mit 21:14 und 21:15 klar für sich entscheiden konnten. Nun spielten Matthias im zweiten und Fabi im dritten Herreneinzel. Während Matthias einen starken ersten Satz spielte, den zweiten Satz abgeben musste um den dritten dann wieder für sich zu entscheiden, konnte Fabi seinen Gegner in zwei Sätzen bezwingen. Mit diesem erfolgreichen Endergebnis von 8:0 setzte die erste Mannschaft des BVM ein deutliches Zeichen und bleibt weiterhin an der Tabellenspitze.

Weiterlesen: 6. Auswärtssieg in Folge