Historienspiele in der Festung Ehrenbreitstein in Koblenz

 

Geht mit uns auf eine Zeitreise und erlebt 3.000 Jahre Geschichte hautnah. Die Festung Ehrenbreitstein hat viele Epochen überdauert und über die Jahrhunderte viele Menschen kommen und gehen sehen. An Christi Himmelfahrt können wir in die Zeit der Kelten, Römer, des Mittelalters und der Preußen eintauchen: Römisches Handwerk, historisches Heerlager, preußische Wachablösung und Kanoniere sowie das große Ritterturnier sind nur einige der öhepunkte dieses Festes.

Abfahrt: 7:30 Uhr in Wachenbuchen (P Bürgerhaus)
7:45 Uhr in Bischofsheim (an der Feuerwehr)
Rückkehr: ca. 21:30 Uhr in Maintal

 

Incl. gemeinsames Frühstück mit belegten Brötchen, Kuchen und Kaffee sowie Kaltgetränken.

 

Incl. Seilbahnfahrt (auf und ab) zur Festung und Besuch der Historienspiele. Das Deutsche Eck (… wo Vater Rhein auf Mutter Mosel trifft) mit dem Reiterstandbild des ersten Deutschen Kaisers Wilhelm I. Die Altstadt von Koblenz.
Das Kurfürstliche Schloss. Die Basilika St. Kastor, die Herz-Jesu-Kirche oder Florinskirche und vieles mehr.

 

Rückfahrt mit gemeinsamen Abendessen in Niedernhausen (nicht im Preis enthalten).

 

Anmeldung bis spätestens 05. Mai 2019 42.- € / Person
36.- € / Kinder bis 17 J. 


ACHTUNG:
- keine telefonischen Vorbestellungen möglich
- keine mündlichen Reservierungen möglich
- Anmeldung nur im Moment einer Barzahlung gültig bei
- Fabian Fritz , Oli Rölle oder Elke Fix

Hier die Informationen als PDF.

 

ausflug