Jugend-Turniere

Groß war Simons Freude vor einigen Wochen, als er die Nominierung im Einzel für die 1. Südwestdeutsche Rangliste erhielt. Erstmals durfte der 10jährige somit in der Altersklasse U13 auf Gruppe Mitte Ebene starten. Durch den Ausfall eines Spielers erhielt Simon dann kurzfristig auch einen Startplatz im Doppel an der Seite des Unterliederbachers Anosch Ali.

Weiterlesen: Simon Krax gelingt der Sprung aufs Treppchen

Bilder von den Vereinsmeisterschaften der Schüler und Jugend 2015

Weiterlesen: Vereinsmeisterschaften 2015

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Jahrgänge 2005 und jünger zum DBV U11-Mastersturnier in Goldbach. Die meisten Teilnehmer stellte Bayern, aber auch aus Baden-Württemberg, Sachsen, Thüringen und Hessen waren junge Talente angereist. Der Maintaler Simon Krax dominierte seine Gruppenspiele allesamt. Besonders beeindruckend war sein 15:1, 15:5 gegen einen der Top-Spieler aus Bayern Shaunak. Mit diesem Sieg hatte er für großen Respekt bei der Konkurrenz gesorgt.

Weiterlesen: Simon Krax 1. und 2. beim DBV U11-Masters

Vom 19.-21. fand in Waghäusel das Internationale Turnier mit Teilnehmern u.a. aus England, Frankreich, Luxemburg und Israel statt. Der Wettkampf startete am Freitag Nachmittag mit den Doppeldisziplinen. Alena Krax spielte wie gewohnt mit Mareike Bittner (TV Hofheim). Das hessische Duo war an Position eins gesetzt und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Ohne größere Probleme erreichten die beiden bei U13 das Finale, das am Sonntag ausgetragen werden sollte. Simon Krax spielte bei U11 zusammen mit dem Luxemburger Jeróme Pauquet, eine Paarung, die sich sowohl auf dem Feld als auch daneben schnell gut verstand. Ebenfalls an eins gesetzt, gewannen Simon und Jerome ihre Matches ebenfalls souverän und kamen auch ins Finale.

Weiterlesen: Alena und Simon Krax siegen beim Globus Top 3000

Am ersten Mai-Wochenende starteten insgesamt 6 Spielerinnen und Spieler aus Maintal beim Traditionsturnier in Remagen. Zum insgesamt 13. Mal wurde das Turnier am Rhein ausgerichtet. Mit über 200 Meldungen ist das Turnier mittlerweile an seiner Kapazitätsgrenze angekommen. Eine Besonderheit des Turnier ist es, dass die Teilnehmer auf Grund des Zeitplans die Möglichkeit haben, in zwei Altersklassen zu starten. Am Samstag ging es los mit den Altersklassen U11, U15 und U19. Der BV Maintal war in jeder Altersklasse vertreten.

Weiterlesen: Gelungener Turnierbesuch beim Tönissteiner Junior Cup in Remagen