Jugend-Turniere

Am vergangenen Wochenende trafen sich die Jahrgänge 2005 und jünger zum DBV U11-Mastersturnier in Goldbach. Die meisten Teilnehmer stellte Bayern, aber auch aus Baden-Württemberg, Sachsen, Thüringen und Hessen waren junge Talente angereist. Der Maintaler Simon Krax dominierte seine Gruppenspiele allesamt. Besonders beeindruckend war sein 15:1, 15:5 gegen einen der Top-Spieler aus Bayern Shaunak. Mit diesem Sieg hatte er für großen Respekt bei der Konkurrenz gesorgt.

Weiterlesen: Simon Krax 1. und 2. beim DBV U11-Masters

Vom 19.-21. fand in Waghäusel das Internationale Turnier mit Teilnehmern u.a. aus England, Frankreich, Luxemburg und Israel statt. Der Wettkampf startete am Freitag Nachmittag mit den Doppeldisziplinen. Alena Krax spielte wie gewohnt mit Mareike Bittner (TV Hofheim). Das hessische Duo war an Position eins gesetzt und wurde seiner Favoritenrolle gerecht. Ohne größere Probleme erreichten die beiden bei U13 das Finale, das am Sonntag ausgetragen werden sollte. Simon Krax spielte bei U11 zusammen mit dem Luxemburger Jeróme Pauquet, eine Paarung, die sich sowohl auf dem Feld als auch daneben schnell gut verstand. Ebenfalls an eins gesetzt, gewannen Simon und Jerome ihre Matches ebenfalls souverän und kamen auch ins Finale.

Weiterlesen: Alena und Simon Krax siegen beim Globus Top 3000

Am ersten Mai-Wochenende starteten insgesamt 6 Spielerinnen und Spieler aus Maintal beim Traditionsturnier in Remagen. Zum insgesamt 13. Mal wurde das Turnier am Rhein ausgerichtet. Mit über 200 Meldungen ist das Turnier mittlerweile an seiner Kapazitätsgrenze angekommen. Eine Besonderheit des Turnier ist es, dass die Teilnehmer auf Grund des Zeitplans die Möglichkeit haben, in zwei Altersklassen zu starten. Am Samstag ging es los mit den Altersklassen U11, U15 und U19. Der BV Maintal war in jeder Altersklasse vertreten.

Weiterlesen: Gelungener Turnierbesuch beim Tönissteiner Junior Cup in Remagen

Am vergangenen Wochenende fand die erste Hessenrangliste der neuen Saison in Raunheim statt. Mit fünf Startern war der 1. BV Maintal am Samstag bei den Einzeln dabei. Jan Weber und Simon Krax spielten bei den Jüngsten (U13). Jan gewann seine erste Runde souverän und unterlag dann erwartungsgemäß gegen den an Position drei gesetzten Anosch Ali. Ein weiterer Sieg bescherte ihm einen guten 12. Platz. Simon bestätigte seinen Setzplatz zwei mit souveränen Siegen über Ehry und Tarakji. Im Halbfinale kam es dann zum Duell gegen seinen „Angstgegner“ Saurya Singh, gegen den er zuletzt verloren hatte. So hatte Singh auch im ersten Satz mit 21:14 die Nase vorn, doch Simon konterte mit hohem kämpferischem Einsatz im zweiten Durchgang (21:17). Im dritten Satz dominierte Simon lange Zeit, doch beim Stand von 17:12 wollte er zu schnell die Punkte erzwingen. Den dritten Matchball konnte er am Ende aber doch zum 22:20 nutzen. Im Finale gegen Nils Schmidt musste Simon dann die taktische Überlegenheit des Topgesetzten anerkennen und unterlag glatt in zwei Sätzen.

Weiterlesen: Kleines Maintaler Team holt fünf Podestplätze

Mit einer tollen Leistung im Doppel machte die 12jährige Alena Krax beim 1. Internationalen Sparkassen-Cup in Mülheim auf sich aufmerksam. Für diesen Wettkampf war die Maintalerin von Landestrainer Franklin Wahab nominiert worden. Das Turnier mit Teilnehmern u.a. aus den Niederlanden, Belgien, Österreich, Frankreich und der Schweiz diente als Sichtungsturnier für die deutschen Nachwuchsteams U14-U16.

Weiterlesen: Bronze für Alena Krax