Am vergangenen Sonntag fanden die diesjährigen Vereinsmeisterschaften der Senioren statt. Vereinsmeister wurden nach vielen hart umgekämpften Spielen Désirée Metz bei den Damen und Matthias Fix bei den Herren.

2015 Vereinsmeisterschaften erwachsene
Désirée verwies die Jugendliche Nadine Moussa, die sich bei ihren ersten Senioren-Vereinsmeisterschaften hervorragend präsentierte, auf den zweiten und Marie-Christine Sauer auf den dritten Rang.Cynthia Swierczek belegte den 4. Platz Dabei wurden die Spiele im „jeder gegen jeden“-Modus ausgetragen.

Bei den Herren hingegen wurden zunächst Gruppenspiele durchgeführt, um die Halbfinalteilnehmer zu ermitteln. Während im ersten Halbfinale Matthias gegen Siggi Franz die Oberhand behielt, gewann Christopher gegen Martin Lonsky im zweiten Halbfinale souverän. In einem engen Spiel um Platz 3 erkämpfte sich Siggi gegen Martin die Bronzemedaille (21:9, 15:21, 21:19). Christopher und Matthias zeigten ein spannendes Spiel im Finale, welches Matthias mit 21:18 und 21:19 für sich entscheiden konnte und sich damit zum Vereinsmeister krönte.

Im Anschluss an das Turnier durften sich die Teilnehmer an einem reichhaltigen Buffet bedienen und Hot Dogs essen. Des Weiteren wurden zwei neue Mitglieder für den Spielausschuss des Vereins, Gianni Iaquinta und Niklas Behrenbruch, gewählt.  

Die Teilnehmer freuten sich auch über einen Besuch des ehemaligen Spielers und aktuellen Maintaler Bürgermeisterkandidaten Markus Heber, der fast das ganze Turnier als Zuschauer anwesend war.