Am vergangenen Wochenende standen für die erste Mannschaft des 1.BV Maintal zwei vorentscheidende Auswärtsspiele an. Diese wurden gegen die direkten Mitabstiegskandidaten Dillingen und Schorndorf bestritten.

Aufgrund des beruflich bedingten Ausfalls von Stammspielerin Tessa Koschig hatten die Damen an diesem Wochenende einen schweren Stand.

Sa. 24.10. Spiel gegen den TV Dillingen
Ergebnis: 1-7  für TV Dillingen

Am Samstag traten bei den Herren Christopher Fix, Matthias Fix, Mirco Parschau und Fabian Fritz an. Bei den Damen kamen Désirée Metz und Marie- Christin Sauer als Ersatz für Tessa Koschig im Damendoppel sowie Maxi Stelzer im Dameneinzel und Mixed zum Einsatz.
Den Ehrenpunkt erzielte erneut das Mixed (Christopher Fix und Maxi Stelzer) gegen Tobias Güttinger und Elisa Güttinger  21-16 und 22-20.
Das 2. Herrendoppel  (Matthias Fix und Mirco Parschau)und das Dameneinzel  (Maxi Stelzer)wurden jeweils im 3. Satz  knapp verloren.
Im 1. Herreneinzel musste Mirko Parschau im 2. Satz verletzungsbedingt aufgeben.


So.25.10. Spiel gegen SG Schorndorf
Ergebnis: 2-6  für SG Schorndorf

Obwohl ersatzgeschwächt hatte sich die Mannschaft hier einiges vorgenommen. An diesem Tag spielten C.Fix und M.Fix das 1. Herrendoppel und M.Parschau und F. Fritz das 2. HD. Bei den Damen gleiche Aufstellung wie Samstag. M.Stelzer im DE und im MIX sowie D.Metz und M.Sauer im DD.
Das zweite Herrendoppel musste leider im dritten Satz aufgegeben werden, da M.Parschau aufgrund der leichten Verletzung vom Vortag die Belastung nicht durchhalten konnte . Mirco konnte folglich auch im 1. Herreneinzel nicht antreten, wodurch unser mitgereister Ersatzmann, Martin Lonsky, zu seinem Zweitligadebut kam. Wie am Vortag konnte auch das Damendoppel  nicht punkten.
Der erste Punkt an diesem Tag wurde von den Brüdern Christopher und Matthias Fix im ersten Herrendoppel eingefahren(21-18;21-16) gegen Benjamin Wahl und Andreas Geisenhofer.
Nach diesem zwischenzeitlichem 1:3 Rückstand hatten die Maintaler die Hoffnung noch lange nicht aufgegeben. Es standen noch das Dameneinzel, zwei Herreneinzel und das bisher sehr erfolgreiche Mixed aus.
Wie am Tag zuvor konnte das Mixed (C.Fix und M.Stelzer) gewinnen mit 21-18 u. 22-20 gegen Benjamin Wahl und Kerstin Wagner. Im 1. Herreneinzel hatte Martin Lonsky, unser Ersatz, leider nichts zu bestellen. Das 2. HE (M.Fix)  das 3. HE (F.Fritz) sowie das DE (M.Stelzer)wurden nach hartem Kampf jeweils im 3. Satz verloren.
Einhellige Meinung der Mannschaft: Mit etwas mehr Glück in der Einen oder anderen Situation und mit der kompletten Mannschaft wäre an diesem Tag wesentlich mehr möglich gewesen. Spielerisch beteht kein großer Leistungsunterschied.

In den Rückspielen in Maintal sollten bessere Ergebnisse möglich sein.


Tabelle:  Maintal Platz 8: 0-10 Punkte;  Dillingen Platz 7: 2-8 Punkte;   Schorndorf Platz 6: 4-6 Punkte.