Gegen Mitabstiegskandidat Dillingen konnte sich der 1. BV Maintal am vergangenen Wochenende in eigener Halle knapp mit 5:3 behaupten. Durch diesen wichtigen Sieg wurde der sechste Tabellenplatz in der 2. Bundesliga Süd gefestigt: Maintal hat nun drei Punkte Vorsprung auf Platz Sieben.

Tags zuvor musste der BVM dafür eine knappe 3:5-Niederlage gegen Neubiberg einstecken. Dadurch ist der fünfte Tabellenplatz leider in weite Ferne gerückt und Maintal bei den nächsten beiden Auswärtsspielen gegen Zittau und Freystadt Vollgas geben, um den einen oder anderen Überraschungspunkt mitzunehmen.