Nadine Moussa blickt auf die vergangene Saison zurück.

Die Saison startete mit einem kampflosen Sieg gegen die TGS Jügesheim, die letzendes ihre Jugendmannschaft zurückzogen. Das nächste Spiel gegen Stockstadt verlief wie erwartet knapp und konnte jedoch mit 5:3 gewonnen werden. Mit den darauffolgenden klaren Siegen gegen Goldbach, Hanau und Neu-Isenburg konnte sich die Mannschaft den vorzeitigen ersten Tabellenplatz sichern.

2015 jugend

Nach einem 4:0 Rückstand konnte die Mannschaft sich durch sehr knappe Spiele ein 4:4 gegen Dortelweil erkämpfen.

Am letzten Spieltag der Hinrunde musste die Mannschaft sich mit einem 0:8 gegen Hofheim geschlagen geben.

In der Rückrunde konnte sich die Mannschaft wie auch in der Hinrunde über die Siege gegen Stockstadt (5:3), Goldbach (6:2), Hanau (8:0) und Neu-Isenburg (8:0) freuen.
Die letzten Spieltage verliefen nicht gut für die Mannschaft.
Trotz vollen Einsatzes konnte die Mannschaft gegen Hofheim nur ein 1:7 erzielen. Hier holte Maren Splanemann den einzigen Punkt im Dameneinzel.
Das letzte Spiel der Saison war gegen Dortelweil.
Hier musste das 2. Herrendoppel (Tom Diegel /Luca Riehn) trotz einer sehr gute Leistung in drei knappen Sätzen abgegeben werden. Die darauffolgenden Punkte gingen klar an Dortelweil.
Das Mixed von Jonas Diegel/ Nadine Moussa konnte nach einem spannenden Spiel in drei Sätzen für Maintal entschieden werden, sodass es am Ende 1:7 stand.

Die Saison konnte mit einem guten 3.Platz beendet werden.